Annette Valeska Predeek - Intro

"Ver-rückte Lebensmitte" 2011

Acryl mit Erde aus dem Garten meines

Geburtskrankenhauses Köln-Hohenlind

auf Naturleinen-Leinwand 50 x 70 cm

 

 

 

"Das Geheimnis der Zeit ist,
sie mit dem Wesentlichen zu füllen!"
 
Annette Valeska Predeek, 2001 Buch "Die Zeit"
 
 

 

 

Als Kölnerin am Rhein geboren ist Wasser mein Element.
Der Fluss steht für mich sinnbildlich für die ständige Bewegung
und der Kraft des Wassers, Steine zerkleinert oder Fundstücke mitreißt.

 

 In viele Techniken habe ich mich erprobt bis ich zu meiner Bestimmung gelangte:


Der Abstrakten informellen Malerei mit Materialien aus der ganzen Welt


Steinstaub aus vielen Jahrhunderten, Sand aus allen Ländern dieser Erde und Fundstücke
arbeite ich in meine Bilder ein. Mit hochwertigen Pigment-Schüttungen fliesst viel

Wasser über die Malgründe - und Oberflächen erhalten Spannung durch viele Schichten.


Eine Bestimmung zu finden, von der man nichts wusste, ist ein Geschenk!
Dieser Gabe folge ich und nehme sie seit mehr als 10 Jahren an.
In bildhauerischen Arbeiten bearbeite ich Steine, forme und erprobe mich.

 


Augenblicke können wir nicht festhalten, aber Stücke von ihnen in Bilder einzubringen
ist sicher die schönste Art, Zeit einzusammeln und Spuren zu hinterlassen.

 

 

 

 

 

 

Kontakt: annettepredeek@web.de


Vielen Dank für Ihren Besuch.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2016 Annette Predeek
Impressum | Kontakt